Rindenmatten

Rindenmatten oder Baumrindenmatten sind Sichtschutzmatten aus Baumrinde und werden als natürliche Sichtschutzzaun verwendet und sind schnell und einfach zu installieren. Wenn notwendig auch zu kürzen ohne Probleme. Diese Baumrindenmatten sind aus natürlichen Material hergestellt, so bekommen Sie eine umweltfreundliche Gartenzaun ohne dass Bäume gefällt werden müssen und auch keine Entwaldung. Auch ist ein Gartenzaun aus Naturmaterial attraktiv für Insekten, Vögel und Schmetterlinge. Auch im Programm haben wir Weidenmatten, Bambusmatten, Schilfrohrmatten und Heidekrautmatten von Umweltorganisationen und dem Umweltministerium empfohlen.

Wenn Sie Ihren Rindenmatten bei Intergard bestellen, dann profitieren Sie von den besten Preisen und die größte Auswahl.

Sind Sie ein Großhändler und kaufen Rindenmatten pro Palette oder LKW, bitte senden Sie Ihre Anfrage an info@intergard.nl und Sie werden ein Angebot mit unseren besten Importpreise erhalten.

weiter lesen...

12 Ergebnisse

12 Ergebnisse

Warum Rindenmatten wählen

Wenn Sie unsere Rindenmatten oder Baumrindenmatten wählen, wählen Sie für ein hochwertiges Zaun. Von Umweltorganisationen und dem Umweltministerium empfohlen. Wir haben ein sehr grosses Sortiment Sichtschutzmatten so wie Weidenmatten, Schilfrohrmatten, Heidematten, Bambusmatten oder Rindenmatten. Alles hergestellt aus natürlichen Materialen. Auch oft verwendet für Verkleidung von Mauern. Leicht zu befestigen an Holzpfosten. Rindenmatten oder Baumrindenmatten können leicht mit Kletterpflanzen gezüchtet und auf jede gewünschte Größe geschnitten werden. Wenn Sie eine Baumrindenmatte platzieren, haben Sie zuerst etwas mehr Privatsphäre, bevor die Hecke ausgewachsen ist. Baumrindenmatten haben eine Sichtbarkeitsdichte von ca. 95%. Die Baumrindenmatten lassen sich leicht gegen .o.a. Betonnetz oder Zaun und kann auf jede gewünschte Größe zugeschnitten werden. Baumrindenmatten sind eine schöne, völlig natürliche ökologische Alternative zu Holzzäunen, bei denen keine chemische Imprägnierung zur Konservierung verwendet wird. Die durchschnittliche Lebensdauer einer natürlichen Rindenmatte beträgt jedoch 15 Jahre. Das Material ist 100% natürlich und besteht aus natürlichem Restmaterial oder Beschneidungen aus dem Naturmanagement, also keine Entwaldung oder Waldrodung, weniger CO2 und keine Schädigung von Flora und Fauna. Rindenmatten ziehen Vögel, Schmetterlinge, Bienen und Insekten an und tragen so zu einem natürlichen, umweltfreundlichen Garten bei. Baumrindenmatten müssen auch nicht mit chemischen Materialien konserviert werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern, was wiederum die Umwelt im Vergleich zu beispielsweise imprägnierten Zäunen erheblich entlastet. Die Rindenmatten sind oft mit allen Arten von blumigen und grünen Kletterpflanzen bedeckt, was der Luft und der Natur noch mehr zugute kommt. Schließlich werden Rindenmatten auch häufig als Dekoration oder als Sonnenschutz auf Pergolen oder Dächern, als Frostschutz um junge Baumstämme, als Trennwand und Dekoration von Gewerbeparks, Campingplätzen, Ferienparks, Messen, Veranstaltungen, Festivals, Vergnügungsparks, Zoos, Schwimmbädern, Sportfeldern verwendet.

Woraus besteht unseren Rindenmatten

Unseren Rindenmatten bestehen aus qualitatif hochwertige Baumrinde, einseitig oder doppelseitig eingebunden. Wir haben verschiedene Möglichkeiten für Sichtschutzmatten so wie Bambus, Weide, Baumrinde oder Schilfrohr. Doppelseitig bedeutet, dass es mit 2 Schichten gebunden ist, so dass Sie auf beiden Seiten eine schöne sichtbare Seite haben. Auf diese Weise genießen auch Ihre Nachbarn eine schöne Aussicht. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt über 15 Jahre. Baumrindenmatten sind umweltfreundlich und werden von Umweltorganisationen und sogar von unserer ehemaligen Ministerin für Wohnungswesen, Raumplanung und Umwelt, Jacqueline Cramer, als Gartenzäune empfohlen.

Platzieren Sie die Rindenmatten gegen Betonstahlmatten oder Gitterzaunmatten

Eine häufig verwendete Methode, um Sichtschutzmatten schnell und effektiv zu installieren, ist gegen Betonstahlmatten und Gitterzaun. Für die Installation benötigen Sie Hartholzpfosten, Betonstahlmattenbeschlag und möglicherweise eine Erdbohr. Mit der Schnecke bohren Sie alle 150 cm ein Loch in den Boden, in das Sie die Hartholzpfosten legen. Pro Hartholzpfosten benötigen Sie 4 bis 6 Stück Beschlag, mit denen Sie Gitterzaun an den Hartholzpfosten befestigen. Unsere Sets Beschlag werden pro 4 Stück in einem Beutel einschließlich der Schrauben verpackt. Eine Gitterzaunmatte lässt sich leicht zuschneiden, wenn es nicht vollständig passt. Nachdem können Sie die Sichtschutzmatten ausrollen und mit Kabelbindern am Gitterzaun befestigen.

Rindenmatten gegen Zäune stellen

Das Platzieren von Sichtschutzmatten gegen vorhandene Holzzäune kann ebenfalls schnell realisiert werden. Sie rollen die Gartenmatten gegen die Zäune und nageln sie mit Heftklammern fest. Dies verleiht Ihrem Garten sofort ein natürliches Aussehen. Bevor Sie eine Sichtschutzmatte an einer Wand oder einem Betonzaun befestigen, sollten Sie zuerst einige Holzlatten an die Wand stellen. Dies ist mit Hilfe des Montagesatzes am schnellsten. Dann können Sie die Sichtschutzmatte einfach gegen die Wand oder den Betonzaun rollen und mit Heftklammern befestigen.

Zaunblende, Schichtschutznetz oder Schattiergewebe

Sichtschutzmatten wie Weidenmatten, Bambusmatten, Baumrindenmatten und Heidematten sowie Schilfmatten sind normalerweise weniger sichtbar dicht als beispielsweise Zäune. Um ein höheres Maß an Privatsphäre zu erreichen, können Sie Schattiergewebe hinter oder zwischen den Gartenmatten platzieren. Auf diese Weise erreichen Sie immer noch die gewünschte Sichtdichte und können beruhigt in Ihrem Garten sitzen, ohne das Gefühl zu haben, ausspioniert zu werden.

Rindenmatten kaufen

Möchten Sie schöne Rindenmatten kaufen, wählen Sie für Intergard. Bei uns erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt zum niedrigsten Preis.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung per Email: info@intergard.nl oder per Telefon: +31 546 579030.